Öffentlicher Verkehr

Worum geht es?

Dieses Trainingsmodul zielt darauf ab, Ihnen die Vorteile eines nachhaltigen, öffentlichen Verkehrs verständlich zu machen, und Sie anzuleiten ein solches System in Ihrem eigenen Land zu implementieren. Sie werden einen Einblick bekommen, welche Aktionen und Maßnahmen dazu beitragen, den Öffentlichen Verkehr in seiner Effizienz und Attraktivität zu verbessern. Sie werden ein Verständnis für Verkehrs- und Organisationsmodelle sowie für die finanziellen und regulativen Strukturen entwickeln. read more

Alles in allem, wird dieses Trainingsmodul hauptsächlich den Öffentlichen Verkehr (ÖV) fokussieren und andere nachhaltige Verkehrsmittel am Rande beleuchten (z.B. Radfahren und deren Integration in den ÖV), um nachhaltiger und attraktiver für alle potentiellen Nutzer zu sein. Es wurden einige Anstrengungen unternommen, attraktive Rahmenbedingungen für den Öffentlichen Verkehr zu gestalten, um die Verkehrsentwicklung ganzer Kommunen zu steuern und auf die Probleme aufmerksam zu machen, denen bestimmte Bevölkerungsgruppen (wie beispielsweise Senioren) begegnen. Das Modul spricht viele Aspekte des ÖVs an: ökonomische und finanzielle Konzepte sowie Umweltbelange. Auch das Arbeiten an kleinen Projekten (Mini-Projekte) ist Teil des Moduls und dient dazu, Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihr neu angeeignetes Wissen in die Tat umzusetzen. close

TRAINERS

Stratos Papadimitriou, University of Piraeus Research Center

Qualifikation: Stratos ist ein Experte in den Bereichen Verkehrsplanung, Öffentlicher Verkehr, Parkraummanagement und Mobilitätsmanagement. read more

Dr. Papadimitriou ist Professor an der Universität von Piraeus und unterrichtet Verkehrsplanung und Logistiksysteme. Er arbeitete als Chief Executive Officer (CEO) in der städtischen Verkehrsorganisation Athen (OASA) von 1997 bis 2002. Während der fünfjährigen Amtszeit bei OASA wurden die öffentlichen Verkehrsbetriebe umorganisiert und finanziell restrukturiert, ein übergeordneter Investitionsplan umgesetzt und eine Variation innovativer Programme eingeführt, die den Öffentlichen Verkehr im Großraum Athen modernisierten und die Mobilität verbesserten. close

Ioannis Koliousis, University of Piraeus Research Center

Qualifikation: Experte in den Bereichen Verkehrsplanung, Güterlogistik, Öffentlicher Verkehr, Parkraummanagement und Mobilitätsmanagement. read more

Ioannis besitzt erhebliche Beratungs- und Trainingserfahrung auf dem operativen und strategischen Level im Bereich Verkehr, inklusive Entwerfen von Strategien für die kommunale ÖV-Planung, bezüglich Anforderungen an Verkehrsflussmanagementsysteme, Stadtlogistik, Reorganisation einer Nahverkehrsbehörde, Planung von Fußgängerzonen in Innenstädten, Mobilitätsplanung für wenig besiedelte Gebiete etc. Ioannis unterrichtete Führungspersonal von Verkehrsämtern auf mittlerem Level, sowie Beamte auf C-Level mit Schwerpunkt auf Maßnahmen der Parkraumbewirtschaftung, Entwicklung von Vision und Mission für Unternehmen des Öffentlichen Verkehrs und Beseitigung von Mobilitätsvorurteilen. close

Events
no upcoming training events
DOWNLOAD TRAINING MATERIAL

Öffentlicher Verkehr

TRAINING MODULES

M1
M2
M3
M4
M5
M6
M7
M8